Startseite > Der Kindergarten > Informationen zur Anmeldung

Informationen zur Anmeldung und zur Vergabe von Kindergartenplätzen

Mit der Einführung des Rechtsanspruches auf einen Kindergartenplatz sind auch neue Vorgaben im Kindertagesstättengesetz für die Platzvergabe erfolgt. Der Verein Bauernhofkindergarten Wilkenshoff e. V. als Träger des Kindergartens soll bei der Entscheidung über die Vergabe seiner Kindergartenplätzen, die besondere soziale Situation des Kindes und seiner Sorgeberechtigten berücksichtigen.

Der Landkreis Harburg hat einheitliche Empfehlungen erlassen, wie der Begriff „besondere soziale Situation“ auszulegen sei. Die Aufnahme in den Kindergarten erfolgt nach einem Punktesystem, welches die soziale Situation entsprechend berücksichtigt.

Das von uns angewandte Punktesystem haben wir an das der Samtgemeinde Hollenstedt angelehnt.

Punkte werden z.B. für Kriterien wie:

  • Alter des Kindes,
  • Berufstätigkeit der Eltern,
  • Geschwister im selben Kindergarten,
  • familiäre Situation (allein erziehend)

vergeben.

 

Die Punkte werden für Kriterien vergeben, die an Hand von schriftlichen Belegen nachprüfbar sind. Wir bitten Sie daher die Belege vollständig beizufügen, da sonst keine Bewertung für den entsprechenden Bereich erfolgen kann. Zur Zeit werden nur Kinder aus der Samtgemeinde Hollenstedt aufgenommen. Für Kinder aus anderen Gemeinden, wie zum Beispiel Tostedt liegen uns noch keine Zusagen über eine Übernahme der Zuschüsse seitens der Gemeinde vor.

Im Rahmen des Aufnahmeverfahrens muss neben den oben genannten allgemeinen Vergabekriterien auch der Gesamtauslastung der Kindertageseinrichtung Rechnung getragen werden.
Nicht aufgenommene Kinder werden in eine Vormerkliste eingetragen.


Das Anmeldeformular ist in Anlehnung an das Formular für die Kindergärten der Samtgemeinde Hollenstedt verfasst. Anmeldungen nehmen wir frühestens ab dem 18. Lebensmonat Ihres Kindes entgegen. Sie können das ausgefüllte Anmeldeformular mit den entsprechenden Nachweisen bis zum 15. Februar des Jahres an uns senden.  Eine verbindliche schriftliche Zusage erhalten Sie dann bis zum 1. Mai des Jahres.

Als Einrichtung in Trägerschaft eines gemeinnützigen Vereins lebt der Kindergarten durch das aktive Einsetzen von Eltern, Mitarbeitern und Vereinsmitgliedern.  Zur Anmeldung Ihres Kindes in dem Bauernhofkindergarten ist es daher notwendig, dass Sie Mitglied in dem Verein Bauernhofkindergarten Wilkenshoff e. V. werden und so auch aktiv an der Entwicklung des Kindergartens Ihres Kindes teilnehmen können.


Antragsformulare für die Aufnahme in den Verein und die Vereinssatzung finden Sie hier.